Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen

Sie möchten Ihre Immobilie veräußern und dafür ein Inserat aufgeben. Doch wo ist Ihre Anzeige gut aufgehoben und ist ein kostenloses Immobilienportal so gut wie ein kostenpflichtiges?

  • Bedenken Sie bei Ihren Überlegungen, dass kostenlose Immobilienportale wenig besucht werden. Das hat wenig Anfragen zur Folge und kann Sie teuer zu stehen kommen, da sich Ihre Immobilie auf diesen Portalen nicht oder zu einem geringeren Preis verkaufen lässt.
  • Kostenpflichtige Portale hingegen sind die bekannten Immobilienportale und führen zu erheblich mehr Anfragen und somit zu einem schnelleren Verkauf mit deutlich besseren Konditionen.
  • Doch achten Sie neben der Wahl des richtigen Portals, auch auf einen richtig kalkulierten Preis für Ihre Immobilie. Überzogene Preisvorstellungen schrecken interessierte Käufer ab. Ist der Preis zu niedrig angesetzt, könnten Interessenten misstrauisch werden und einen versteckten Mangel an der Immobilie vermuten.
  • Ebenso ist – für den Erfolg einer Immobilienanzeige – der erste Eindruck wichtig. Er lässt sich durch ein vollständiges und aussagekräftiges Inserat mit qualitativ guten Bildern positiv beeinflussen.

Gerne stehen wir Ihnen beim Verkauf Ihrer Immobilie zur Seite und erläutern Ihnen, auf was Sie alles achten sollten.

Herzliche Grüße aus Hattersheim

Marco Visconti