AGB Visconti Immobilien

HAFTUNG & AGB’s

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geschäftsgegenstand ist Erwerb, Verwaltung, Veräußerung, Vermietung und sonstige Verwertung von bebauten und unbebauten Liegenschaften, insbesondere Wohn- und Gewerbeobjekten sowie Vermittlung entsprechender Geschäfte.

2. Sofern keine andere Provision im Angebot gefordert oder schriftlich vereinbart wird, gelten nachfolgende Gebühren, denen die gesetzliche Mehrwertsteuer hinzuzurechnen ist. Die Maklerfirma ist nicht zur Vermittlung verpflichtet, sondern es genügt zur Entstehung des Gebührenanspruches der Nachweis der Gelegenheit zum Vertragsabschluss.

a) Für die Vermittlung eines Kauf- oder sonstigen Erwerbsvertrages betreffend unbebaute und bebaute Liegenschaften oder grundstücksgleiche Rechte ist von dem Erwerber eine Provision in Höhe von 5,95 % inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer des Gesamtkaufpreises an dem Tag des Vertragsabschlusses zu zahlen.

b) Für die Vermittlung von Wohnraum ist vom Vermieter eine Provision in Höhe von 2,38 % inklusive zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer an dem Tag des Vertragsabschlusses zu zahlen.

3. Die Vermittlungs- und Geschäftsangebote sind unverbindlich und freibleibend. Bei allen Angeboten und Mitteilungen sind Irrtum und Zwischenverwertung vorbehalten. Die Angebote sind nur für den Empfänger bestimmt, vertraulich zu behandeln und dürfen ohne schriftliche Einwilligung nicht weitergegeben werden. Bei Verstoß gegen eine dieser Verpflichtungen sind im Falle eines Vertragsabschlusses die vollen Gebühren zu zahlen.

4. Eine vom Makler mitgeteilte Gelegenheit zum Vertragsabschluss wird, wenn nicht Widerspruch erfolgt, als bisher unbekannt anerkannt. Die Berufung auf Kenntnis ist nur innerhalb einer Frist von fünf Tagen, schriftlich und mit Quellenangabe zulässig.

5. Die Provision ist fällig im Zeitpunkt des Abschlusses des vermittelten Geschäfts. Nachträgliche Vertragsänderungen, insbesondere Vertragsauflösungen aus irgendeinem Grunde, sind ohne Einfluss auf den Provisionsanspruch. Dies gilt auch dann, wenn der Vertrag aufgrund eines Rücktrittsvorbehaltes des Auftraggebers aufgelöst oder aus anderen, in seiner Person liegenden Gründen rückgängig gemacht bzw. nicht erfüllt wird. Wird der Vertrag erfolgreich angefochten, so ist derjenige Vertragsteil, der den Anfechtungsgrund gesetzt hat, zum Schadensersatz verpflichtet. Nachfolgegeschäfte jeder Art sind gleichfalls provisionspflichtig.

6. Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Geschäftsangebotes übernommen. Die Haftung beschränkt sich auf vorsätzliche oder grob fahrlässige Übermittlung der von Geschäftspartnern erteilten Angaben und der Höhe nach auf das vereinbarte Honorar.

7. Ist Alleinauftrag erteilt, hat der Auftraggeber die gesamte Provision auch dann zu zahlen, wenn er das Geschäft selbst oder durch Vermittlung eines Dritten abschließt.

8. Sollte eine Bestimmung unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Geschäftsbedingungen nicht berührt. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist im Rahmen des Zulässigen unser Geschäftssitz.

Haftungsausschluss nach §5 TDG

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten.

Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten.

Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

5. Verbraucherinformationen:

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter der folgenden Link finden: Online-Streitbeilegung


Stand: März 2018