Erfahrungen & Bewertungen zu Marco Visconti immobilie vermieten | Immobilienmakler Hattersheim & Rhein-Main- visconti-immobilien

Beiträge

Bei einem Verkauf von Immobilien geht es meist um große Geldsummen. Verkäufer, die sich vor einem Zahlungsausfall des Käufers absichern wollen, sollten eine Bonitätsprüfung des Käufers in Betracht ziehen.

Welche Möglichkeiten gibt es?

  • Selbstauskunft des Verkäufers: Hier können persönliche Daten und Auskünfte über das aktuelle Einkommen abgefragt werden. Stimmt der Käufer einer Selbstauskunft zu, ist er verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen.

  • Auskunft einer Wirtschaftsauskunftei: Bei größeren Verkaufssummen empfehlen wir Ihnen die Abfrage der Bonität bei einer Wirtschaftsauskunft. Verschiedene Anbieter (Schufa, Bürgel, Creditreform, …).

  • Der sicherste Weg Ihre Immobilie einen neuen Käufer zu versprechen ist aus unserer Erfahrung zunächst die Finanzierungsbestätigung der Käuferbank.

Der Notartermin sollte nur dann erfolgen, sofern der Darlehensvertrag seitens des Käufers bereits unterzeichnet wurde. Zudem sollten die Grundschulden des neuen Käufers im Anschluss der Kaufvertragsunterzeichnung, (direkt) beurkundet werden.

Herzliche Grüße

Marco Visconti

Ihr Immobilienmakler in Hattersheim | Main-Taunus-Kreis | Rhein-Main-Gebiet

Wohnen-zur-Miete-Eigenbedarf
Eine Kündigung wegen Eigenbedarfs ist durch den Gesetzgeber in enge Grenzen gesetzt. Sind die folgenden Voraussetzungen erfüllt, ist eine Kündigung wegen Eigenbedarfs rechtmäßig.

  • Der Vermieter benötigt die Wohnung für sich oder nahe Angehörige, wie etwa erwachsene Kinder.
  • Der Eigenbedarf darf nicht unter Vortäuschung falscher Tatsachen angemeldet werden, sondern muss wirklich vorliegen.
  • Der Vermieter hat dem Mieter ordentlich und unter Einhaltung der Kündigungsfristen (je nach Mietdauer 3, 6 oder 9 Monate) gekündigt.
  • Im Kündigungsschreiben kann der Vermieter plausibel nachweisen, dass Eigenbedarf besteht.
  • Falls der Vermieter eine Ersatzwohnung zur Verfügung stellen kann, muss er diesen Umstand erwähnen.

Herzliche Grüße aus Hattersheim

Marco Visconti

Pflichten-immobilie-vermieten
Das Mietrecht ist sehr komplex. Wir haben Ihnen hier die wichtigsten Pflichten kurz aufgelistet, die Sie als Vermieter haben.

Instandhaltung/Instandsetzung des Objektes

  • Reparaturen an den Strom-, Wasser- und Gasleitungen
  • Ausbesserung beim Verschleiß von Objekten, wie z. B. Fliesen oder Türgriffen

Schäden durch Baumängel beseitigen

  • Mängel, die nicht durch Schuld des Mieters entstanden sind

Verkehrssicherungspflicht

  • Gewährleistung einer sicheren Immobilie (z. B. Gehweg bei Glätte)

Ruhe

  • dafür sorgen, dass kein unzumutbarer Lärm, die die Lebensqualität der Mieter beeinträchtigt, herrscht

Heizung

  • Gewährleistung, dass die Wohnung zwischen dem 1. Oktober und dem 30. April auf mindestens 20 Grad beheizt werden kann

Nebenkostenabrechnung

  • Abrechnung offenlegen, wenn eine Umlegung der Nebenkosten im Mietvertrag festgelegt ist

Herzliche Grüße

Marco Visconti

Immobilienmakler Hattersheim | Main-Taunus-Kreis | Rhein-Main-Gebiet