Beiträge

Pflichten-immobilie-vermieten
Das Mietrecht ist sehr komplex. Wir haben Ihnen hier die wichtigsten Pflichten kurz aufgelistet, die Sie als Vermieter haben.

Instandhaltung/Instandsetzung des Objektes

  • Reparaturen an den Strom-, Wasser- und Gasleitungen
  • Ausbesserung beim Verschleiß von Objekten, wie z. B. Fliesen oder Türgriffen

Schäden durch Baumängel beseitigen

  • Mängel, die nicht durch Schuld des Mieters entstanden sind

Verkehrssicherungspflicht

  • Gewährleistung einer sicheren Immobilie (z. B. Gehweg bei Glätte)

Ruhe

  • dafür sorgen, dass kein unzumutbarer Lärm, die die Lebensqualität der Mieter beeinträchtigt, herrscht

Heizung

  • Gewährleistung, dass die Wohnung zwischen dem 1. Oktober und dem 30. April auf mindestens 20 Grad beheizt werden kann

Nebenkostenabrechnung

  • Abrechnung offenlegen, wenn eine Umlegung der Nebenkosten im Mietvertrag festgelegt ist

Herzliche Grüße

Marco Visconti

Immobilienmakler Hattersheim | Main-Taunus-Kreis | Rhein-Main-Gebiet

schöhnheitsreparaturen-wohnung-mieten-vermieten

Ein häufiges Streitthema unter Mietern und Vermietern: Wer übernimmt die Kosten für Schönheitsreparaturen? Muss der Vermieter alleine zahlen? Muss der Mieter sich an den Kosten beteiligen?

Genau diese Frage wurde jetzt höchstrichterlich geklärt:
In einem Grundsatzurteil hat der Bundesgerichtshof beschlossen, dass Mieter, die in unrenovierte Wohnungen gezogen sind, Vermieter zum Renovieren verpflichten können, falls sich der Zustand nach Einzug nochmal deutlich verschlechtert. An den Kosten, so die Richter in Karlsruhe, müssen sich die Mieter aber beteiligen.

Die Begründung des Gerichts:
Mieter, die in unrenovierte Wohnungen zögen, wüssten bereits, dass irgendwann eine Renovierung fällig würde. Wenn die Renovierungskosten jetzt alleine auf den Vermieter umgelegt werden würde, würde der Mieter mehr Leistungen erhalten, als zu Beginn des Mietverhältnisses festgelegt.

Herzliche Grüße aus Hattersheim

Ihr Marco Visconti
visconti-immobilien
 

Rechte-des-Vermieters
Welche Pflichten hat Ihr Mieter? Wenn die folgenden 7 Pflichten erfüllt werden, läuft das Mietverhältnis zwischen Ihnen und dem Mieter reibungslos ab.

Mietzahlung Hauptpflicht! Selbstverständlich gehört das Zahlen der Miete zu den obersten Pflichten eines Mieters.

Fürsorgepflicht Mieter haben eine Fürsorgepflicht. Das bedeutet, dass der Mieter sich erkennbar bemühen muss, Schäden an und in der Immobilie zu vermeiden.

Mängel melden Ganz gleich, wer für die Schäden am Ende aufkommt – es ist immer Sache des Mieters, etwaige Mängel umgehend dem Vermieter mitzuteilen.

Reparaturkosten übernehmen Hat der Mieter einen Schaden selbst verursacht, muss er auch für die Handwerkerrechnung aufkommen.

Schönheitsreparaturen Üblicherweise regelt der Mietvertrag, in welchen zeitlichen Abständen ein Mieter welche Schönheitsreparaturen zu leisten hat (z. B. regelmäßiges Streichen und Tapezieren).

Lüften/Heizen Weil Lüften und Heizen zum Erhalt der Bausubstanz erforderlich sind, sind Mieter verpflichtet, beides in ausreichender Weise zu erledigen.

Rücksichtnahme Mieter sind grundsätzlich zur Rücksichtnahme gegenüber anderen Mietparteien verpflichtet.

Vermietung Mieteinnahmen absetzen
Zunächst gilt: Alle Mieteinnahmen, die Sie als Privatperson durch Vermietung und/oder Verpachtung von Häusern und Wohnungen erzielen, müssen Sie in der Steuererklärung (Anlage V) angeben und versteuern.

Aber: Vermieter müssen nicht die kompletten Mieteinnahmen versteuern, sondern können einige Kosten geltend machen. Abschreibungen
Wenn eine Immobilie erworben und dann vermietet wird, können 50 Jahre lang jeweils zwei Prozent des Gebäudewerts geltend gemacht werden. Schuldzinsen
Sollte ein Darlehen für den Kauf der Immobilie aufgenommen worden sein, können Teile davon ebenfalls geltend gemacht werden. Die Anrechnung gilt allerdings nur für die Zinszahlungen, nicht für etwaige Tilgungssummen.

Laufende Kosten
Auch laufende Kosten mindern Erträge – und somit die Steuerlast. Darunter fallen beispielsweise Kosten für die Verwaltung des Hauses oder Reparaturen im Haus oder in der Wohnung.